Kostenloser Versand auf der gesamten Website
Kostenloser Versand auf der gesamten Website

Mein Warenkorb

Close Icon

image
Delete Icon
SKU :
None

Total (inkl. Mehrwertsteuer)

Eine Bestellung aufgeben Weiter einkaufen

BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN
HOORTRADE


Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden "AVB") werden von der Gesellschaft HOORTRADE vorgeschlagen, einer vereinfachten Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 7.500 Euro, die im Handels- und Gesellschaftsregister von Lyon unter der Nummer 878 143 601 eingetragen ist und deren Sitz sich in 4 bis, avenue Jean-François Raclet in LYON (69007) befindet (im Folgenden "HOORTRADE"). Über ihre Website, die unter den folgenden URL-Adressen abrufbar ist www.casanoov.fr/ - www.casanoov.at/ - www.casanoov.be/ - www.casanoov.de/ - www.casanoov.es/ - www.casanoov.it/ - www.casanoov.lu/ - www.casanoov.nl/ - www.casanoov.pl/ - www.casanoov.pt/ (nachstehend die "Website"), bietet HOORTRADE den Verkauf von Konsumgütern, die für die Innen- und Außeninstallation bestimmt sind (nachstehend die "Produkte"), über einen Katalog an jeden Käufer, natürliche Person, der zu Zwecken handelt, die nicht in den Bereich seiner beruflichen Tätigkeit fallen und seinen Wohnsitz auf französischem Gebiet oder in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union hat (nachstehend der "Kunde"). Jeder Kunde bestätigt, dass er vor dem Abschluss eines Vertrags mit HOORTRADE in lesbarer und verständlicher Form Kenntnis von den vorliegenden AGB sowie von allen Informationen hatte, die für die Ausführung der vorliegenden AGB gemäß den Artikeln L.111-1 bis L.111-8 und L.221-5 des Verbraucherschutzgesetzes erforderlich sind.

1.ANWENDUNG UND DURCHSETZBARKEIT VON GVC'S


1.1 Diese AVB gelten ohne Einschränkung oder Vorbehalt für jede Bestellung von Produkten, die der Kunde auf der Website aufgibt.
1.2 Diese AVB sollen die Bedingungen für die Bestellung von Produkten auf der Website sowie die jeweiligen Rechte und Pflichten jeder der Parteien im Zusammenhang mit der Lieferung von Produkten definieren.
1.3 Vorbehaltlich anders lautender schriftlicher Vereinbarungen zwischen den Parteien haben diese AVB Vorrang vor anderslautenden Klauseln, die sich aus zuvor erstellten und auf der Website veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben. Sie gelten unter Ausschluss jeder anderen Vereinbarung.
1.4 Die vorliegenden AGB gelten als integraler und wesentlicher Bestandteil des zwischen HOORTRADE und jedem ihrer Kunden abgeschlossenen Vertrages. Sie sind jederzeit auf der Website zugänglich.
1.5 Diese AGB werden dem Kunden bei der Validierung seiner Bestellung systematisch mitgeteilt, was die vollständige und vorbehaltlose Annahme dieser AGB voraussetzt. Diese Annahme besteht im Ankreuzen des entsprechenden Kästchens, das zu diesem Zweck vorgesehen ist. Die Tatsache, dass dieses Kästchen angekreuzt wird, hat den gleichen Wert wie eine handschriftliche Unterschrift des Kunden.
1.6 HOORTRADE behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern und/oder anzupassen. In jedem Fall gilt für den Kunden nur die am Tag der Bestellung auf der Website geltende Fassung.
1.7 Die Tatsache, dass HOORTRADE zu einem bestimmten Zeitpunkt keine der Bestimmungen der vorliegenden AGB in Anspruch nimmt, kann nicht als Verzicht auf eine spätere Inanspruchnahme ausgelegt werden.
1.8 HOORTRADE fordert jeden Kunden auf, die vorliegenden AGB sorgfältig zu lesen, sie auszudrucken und/oder auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern, bevor er mit der Bestellung von Produkten auf der Website beginnt.

2.ERSTELLUNG / FÜHRUNG EINES PERSÖNLICHEN KUNDENKONTOS


2.1 Die Einrichtung und/oder das Führen eines persönlichen Kundenkontos ist eine notwendige und zwingende Voraussetzung, um eine Bestellung von Produkten auf der Website zu bestätigen.
2.2 Der Kunde kann sein persönliches Konto erstellen:
● ab seinem ersten Besuch auf der Site oder zu jedem anderen Zeitpunkt während eines späteren Besuchs der Site über die dafür vorgesehene Registerkarte, die auf allen Seiten der Site zugänglich ist;
● bei seiner Bestellung auf der Website, nachdem er die Produkte, die er bestellen möchte, ausgewählt und seinen "Warenkorb" validiert hat.
2.3 Um sein persönliches Konto zu erstellen, muss der Kunde alle erforderlichen Informationen über ihn ausfüllen, wobei eine unvollständige Kontoerstellung nicht validiert werden kann.

3.EINE BESTELLUNG AUF DER WEBSITE AUFGEBEN


3.1 Alle Produktbestellungen werden notwendigerweise über die Website aufgegeben. HOORTRADE ist bestrebt, Bildmaterial und Beschreibungen so originalgetreu wie möglich zu den Produkten bereitzustellen. Da diese Bildmaterialien und Illustrationstexte jedoch nicht vertraglich festgelegt sind, kann der Kunde die Verantwortung von HOORTRADE in dieser Hinsicht nicht übernehmen.
3.2 HOORTRADE akzeptiert keine Bestellung von maßgefertigten Produkten, die nicht auf der Website präsentiert werden.
3.3 Unter der Voraussetzung, dass dies ausdrücklich von HOORTRADE auf der Website vorgeschlagen wird, kann der Kunde :
- die Reservierung eines Produkts vornehmen, ohne eine Zahlung zu erhalten. Eine Reservierungs-E-Mail wird dem Kunden an die von ihm angegebene Adresse geschickt, um die Reservierung zu bestätigen. Wenn das/die reservierte(n) Produkt(e) vorbestellt oder bestellt werden kann/können, wird HOORTRADE sich nach besten Kräften bemühen, den Kunden über die Möglichkeit der Vorbestellung oder Bestellung des/der betreffenden Produkts/Produkte zu informieren. - Ein Produkt vorbestellen, das nicht vorrätig ist und wieder auf Lager ist. Je nach der vom Kunden gewählten Zahlungsoption wird diese von HOORTRADE zum Zeitpunkt der Vorbestellung, während des Versandes der Produkte oder beim Empfang des ersten Pakets belastet. HOORTRADE führt die Bestellung des Kunden aus, sobald die Produkte eingegangen sind.
- Bestellen Sie ein Produkt auf Lager. Je nach der vom Kunden gewählten Zahlungsoption wird der Kunde von HOORTRADE zum Zeitpunkt der Bestellung, während des Versands der Produkte oder bei Erhalt des ersten Pakets belastet. HOORTRADE wird mit der Ausführung der Bestellung des Kunden fortfahren, sobald der Zahlungsdienstleister die Zahlungsfähigkeit des Kunden bestätigt.
3.4 Der Kunde wählt direkt auf der Website das/die Produkt(e) aus, das/die er bestellen möchte, und kann jederzeit auf die Seite "Mein Warenkorb" zugreifen, um die ausgewählten Produkte zu visualisieren und sie zu validieren, um seine Bestellung aufzugeben.
3.5 Der Kunde muss in jedem Fall eine Verbindung zu seinem persönlichen Konto herstellen, falls er dies nicht bereits vorher getan hat, oder andernfalls ein Konto erstellen, um seine Bestellung auf der Website aufzugeben. Um seine Bestellung abzuschließen, muss er zusätzliche Informationen angeben, insbesondere seine Telefonnummer, um die Vereinbarung eines Termins für die Lieferung seiner Produkte zu erleichtern, sowie die Liefer- und Rechnungsadresse seiner Bestellung. In dieser Hinsicht kann der Kunde die Lieferung der bestellten Produkte nicht an einem anderen Ort als seinem Wohnsitzland verlangen. Jeder Antrag auf Lieferung in einer Stadt oder einem Ort, der von HOORTRADE ausgeschlossen (vgl. Anhang 2 der vorliegenden AGB) oder schwer zugänglich ist, sollte an HOORTRADE über das Kontaktformular gerichtet werden, das auf der Website unter der folgenden URL-Adresse zugänglich ist: www.casanoov.fr/contact - www.casanoov.at/contact - www.casanoov.be/contact - www.casanoov.de/contact - www.casanoov.es/contact - www.casanoov.it/contact - www.casanoov.lu/contact - www.casanoov.nl/contact - www.casanoov.pl/contact - www.casanoov.pt/contact , um einen Kostenvoranschlag für die Lieferung zu erhalten. In jedem Fall müssen alle Bestellungen ordnungsgemäß ausgefüllt werden und diese für die Bestellung unbedingt notwendigen Informationen enthalten. Der Kunde ist für die Wahrhaftigkeit, Genauigkeit und Relevanz der angegebenen Daten verantwortlich.
3.6 Der Kunde kann Änderungen, Korrekturen, Ergänzungen oder sogar die Stornierung seiner Bestellung vornehmen, bis diese auf der Seite mit der Zusammenfassung der Bestellung validiert wird, bevor die Zahlung erfolgt.
3.7 Vor der Validierung seiner Bestellung muss der Kunde diese AGB lesen und sie vollständig und vorbehaltlos akzeptieren.
3.8 Nach der Validierung seiner Bestell- und Lieferdaten muss der Kunde die Zahlungsart für seine Bestellung in dem dafür vorgesehenen Feld wählen, einen eventuellen Rabattcode hinzufügen und dann die Zahlung validieren.
3.9 In der Hypothese, dass der Kunde aufgrund eines Computer- und/oder technischen Fehlers ein oder mehrere Produkte bestellen würde, die tatsächlich nicht zum Verkauf verfügbar wären, wird HOORTRADE den Kunden so schnell wie möglich nach der Validierung der Bestellung über diesen Lagerfehler informieren. HOORTRADE wird dann zur Stornierung der Bestellung und zur Rückerstattung der betroffenen Produkte übergehen.
3.10 Der Vertrag kommt endgültig zwischen HOORTRADE und dem Kunden zustande, sobald der Kunde die Auftragsbestätigung erhält. Diese Auftragsbestätigung enthält die vorliegenden AGB in PDF-Version.
3.11 Jede Anfrage im Zusammenhang mit einer Bestellung muss an HOORTRADE über das dafür vorgesehene Kontaktformular auf der Website gerichtet werden, das über das persönliche Konto des Kunden zugänglich ist.

4.PREIS UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN


Produkt-Preise
4.1 Der Zugang zur Website und zur Präsentation der Produkte ist kostenlos. Lediglich die Bestellung eines oder mehrerer Produkte ist für letztere kostenpflichtig.
4.2 Es gelten die am Tag der Bestellung auf der Website durch den Kunden gültigen Preise. Die Preise der gelieferten Produkte können je nach Lieferort variieren, wobei die Preise der Produkte, die für ein Land außerhalb der Europäischen Union bestimmt sind, nicht der Mehrwertsteuer unterliegen.
4.3 Die Preise der Produkte und alle zusätzlichen Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung sind auf der Zusammenfassung der Bestellung klar und verständlich angegeben. Vor Abgabe der Bestellung muss der Kunde diese Zusammenfassung bestätigen.
Zahlungsbedingungen und Konditionen
4.4 Die Preise werden auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Tarife in Rechnung gestellt. Eine Rechnung, die alle vom Kunden bestellten Produkte sowie die jeweiligen Kosten zusammenfasst, wird dem Kunden systematisch zugestellt.
4.5 Der Kunde bezahlt den Preis seiner Bestellung direkt auf der Website, je nach der bei der Bestellung gewählten Zahlungsart und -option, und dies in Übereinstimmung mit dem dafür vorgesehenen Verfahren. Je nach seinem Wohnsitzland werden dem Kunden von HOORTRADE verschiedene Zahlungsmethoden vorgeschlagen.
4.6 Bei Zahlung einer Bestellung mit CB/Mastercard/Visa/Paypal gibt der Kunde bei der Bestellung seine Bankverbindung an, die Abbuchung der Beträge erfolgt jedoch erst bei Auslieferung der Bestellung.
HOORTRADE bereitet die Bestellung vor, nachdem sie die Bestätigung der Zahlungsfähigkeit der vom Kunden gewählten Zahlungsmethode erhalten hat.
Im Falle der Bezahlung einer Vorbestellung mit CB/Mastercard/Visa/Paypal wird der Kunde mit der Vorbestellung belastet.
4.7 Im Falle der Bezahlung einer Bestellung oder Vorbestellung mit SOFORT / GIROPAY / BANCONTACT / IDEAL / PRZELEWY24 wird der Kunde bei der Bestellung oder Vorbestellung belastet.
4.8 Der Kunde ist darüber informiert, dass HOORTRADE für alle Zahlungen ein sicheres Zahlungssystem verwendet, das von den autorisierten Zahlungsanbietern CHECKOUT und PAYPAL betrieben wird.
4.9 Eine nicht fristgerechte Zahlung führt automatisch zur Aussetzung oder Ungültigkeit der Bestellung des Kunden, unbeschadet anderer Maßnahmen.

5.PRODUKTLIEFERUNG


5.1 Die auf der Site bestellten Produkte werden mit allen entsprechenden Benutzer- und Installationshandbüchern geliefert. Diese Dokumente können dem Kunden auf Anfrage auch zugesandt werden. Der Kunde wird darüber informiert, dass im Falle einer Bestellung eines Produkts, das in mehreren Paketen geliefert wird, die entsprechenden Anleitungen nur in eines der gelieferten Pakete eingefügt werden.
5.2 Der Kunde wird darüber informiert, dass die Produkte von einem zu diesem Zweck autorisierten Spediteur geliefert werden. Der Preis der Lieferung ist im Verkaufspreis des Produkts inbegriffen. Falls die Lieferung an einem schwer zugänglichen Ort erfolgen muss, wird HOORTRADE dem Kunden einen Kostenvoranschlag für diese Lieferung zukommen lassen.
5.3 Sofern auf der Webseite während des Bestellvorgangs oder in der Beschreibung der bestellten Produkte nichts anderes angegeben ist (insbesondere im Falle einer Reservierung oder Vorbestellung eines Produkts), verpflichtet sich HOORTRADE, die Produkte innerhalb von 72 Arbeitsstunden ab der Bestätigung der Bestellung zu versenden. Die auf der Website angegebenen Lieferzeiten entsprechen den Praktiken der von uns autorisierten Spediteure. In jedem Fall werden die bestellten Produkte innerhalb von maximal dreißig (30) Tagen nach Vertragsabschluss oder innerhalb der mit dem Kunden vereinbarten Frist geliefert. Vorbestellungen stellen sicher, dass der Kunde einen Vorrat an Waren hat, die gerade geliefert werden.
5.4 Im Falle der Abwesenheit des Kunden während des mit dem Spediteur vereinbarten Liefertermins und/oder im Falle eines Fehlers in der vom Kunden angegebenen Lieferadresse oder Telefonnummer oder im Falle von Schwierigkeiten beim Zugang zum vereinbarten Lieferort behält sich HOORTRADE das Recht vor, dem Kunden alle oder einen Teil der zusätzlichen Kosten in Rechnung zu stellen, die sich aus der Notwendigkeit ergeben, eine neue Lieferung des/der Produkte(s) vorzunehmen, über die der Kunde zuvor informiert wurde.
5.5 Falls der Kunde das/die bestellte(n) Produkt(e) nicht erhalten würde(n), ohne dass HOORTRADE eine Begründung übermittelt wurde, wird dem Kunden dann der Betrag seiner Bestellung abzüglich des Betrags der Rücksendekosten seiner Bestellung an das Lager von HOORTRADE erstattet (siehe Aufstellung der Rücksendekosten 6.6).
5.6 Der Kunde kann ein Paket zum Zeitpunkt der Lieferung ablehnen, wenn er eine Anomalie bezüglich der Lieferung feststellt (Beschädigung, fehlendes Produkt im Vergleich zum Lieferschein, beschädigtes Paket, zerbrochene oder beschädigte Produkte, usw.). Wenn das/die vom Kunden bestellte(n) Produkt(e) während des Transports zum vereinbarten Lieferort beschädigt oder beschädigt wurde(n), muss der Kunde HOORTRADE so schnell wie möglich informieren, damit er sich mit dem betreffenden Spediteur in Verbindung setzen kann. Der Kunde wird gebeten, die aufgetretenen Probleme zu dokumentieren (Foto, BL-Kommentare), um die Abwicklung der Rücksendungen mit dem Spediteur zu erleichtern.
5.7 Wenn das Paket des Kunden aufgrund einer Anomalie oder Beschädigung an HOORTRADE zurückgeschickt wird, setzt sich HOORTRADE nach Erhalt des zurückgeschickten Pakets mit dem Kunden in Verbindung, um ihn um die Weiterverfolgung der Bestellung zu bitten. Wenn der Kunde das Paket irrtümlich abgelehnt hat, kann er dessen Rückgabe verlangen, indem er vorher die Kosten für die neue Sendung bezahlt, die ihm mitgeteilt werden. Diese Kosten müssen auch für Bestellungen bezahlt werden, für die die Versandkosten zum Zeitpunkt der Bestellung angeboten wurden.
5.8 Jede Lieferverzögerung in Bezug auf das Datum oder die Verspätung, die dem Kunden beiseiner Bestellung angegeben wurde, oder in Ermangelung der Angabe des Datums oder der Verspätung bei der Bestellung, die dreißig (30) Tage ab Vertragsabschluss überschreitet, kann auf schriftliche Anfrage des Kunden per Einschreiben mit Rückschein zur Auflösung des Verkaufs auf Initiative des Kunden führen, wenn dieser, nachdem er HOORTRADE aufgefordert hat, die Lieferung auszuführen, diese nicht ausgeführt hat. Der Kunde erhält dann spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Datum, an dem der Vertrag aufgelöst wurde, die gesamten gezahlten Beträge zurückerstattet. Diese Klausel gilt nicht, wenn die Lieferverzögerung auf einen Fall höherer Gewalt zurückzuführen ist.

6.RÜCKTRITTSRECHT


6.1 Der Kunde verfügt über eine Frist von vierzehn (14) klaren Tagen ab Erhalt der Produkte, um sein Widerrufsrecht bei HOORTRADE unter den geltenden gesetzlichen Bedingungen, wie sie im Verbrauchergesetzbuch beschrieben sind, auszuüben, ohne einen Grund zu rechtfertigen oder Strafen zahlen zu müssen.
6.2 Wenn er von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch machen will, muss der Kunde HOORTRADE vor Ablauf der oben genannten Frist über seine Entscheidung informieren, von dem durch die Zusendung geschlossenen Vertrag zurückzutreten:
- Mit dem Formular, das den vorliegenden AGB als Anlage 1 beigefügt ist und entweder per Post mit Empfangsbestätigung oder über das im Kundenbereich der Website verfügbare Kontaktformular übermittelt wird.
- Mit jeder anderen ausdrücklichen und unmissverständlichen Erklärung, in der er seine Bereitschaft zum Rücktritt erklärt (z.B. mit einem per Einschreiben mit Rückschein versandten Brief).
6.3 In jedem Fall muss der Kunde einen eindeutigen und unzweideutigen Willen zum Rücktritt und seine Wahl, die Rücksendung der Pakete selbst zu verwalten oder den Service von HOORTRADE in Anspruch zu nehmen, angeben.
6.4 Wenn HOORTRADE das ordnungsgemäß ausgefüllte Rücknahmeformular erhält, schickt HOORTRADE dem Kunden unverzüglich eine Empfangsbestätigung seiner Rücknahme auf einem dauerhaften Datenträger an die vom Kunden bei seiner Bestellung angegebene E-Mail-Adresse.
6.5 In jedem Fall muss der Kunde die Produkte an HOORTRADE oder an eine andere von HOORTRADE benannte Person zurücksenden, und zwar ohne übermäßige Verzögerung und spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach der Mitteilung seines Rücktrittsbeschlusses. In jedem Fall muss der Kunde das/die betroffene(n) Produkt(e) in der Originalverpackung an HOORTRADE zurücksenden, einschließlich der übermittelten Hinweise und/oder eventuellem Zubehör.
6.6 HOORTRADE bietet dem Kunden einen Rückgabeservice der Produkte aufgrund ihres Volumens und/oder Gewichts an. Der Kunde hat die Wahl, den Vorschlag von HOORTRADE anzunehmen oder die Rücksendung der Produkte dem Spediteur seiner Wahl anzuvertrauen. Für den Fall, dass der Vorschlag von HOORTRADE angenommen wird, wird der Kunde darüber informiert, dass er weiterhin für die Zahlung der Rücksendekosten der Produkte verantwortlich bleibt und dass HOORTRADE die entsprechenden Kosten vom Gesamtbetrag, der ihm zurückerstattet wird, abziehen wird. Die Kosten für die Rücksendung der Produkte setzen sich zusammen aus einer festen Gebühr von 26,45 Euro pro Paket + variable Kosten je nach Gewicht des Pakets (siehe Tabelle unten).

GEWICHT DES PACKETS BIS ZU A (in KG) RÜCKPORTO PER PAKET TTC
1 46,85 €
2 47,75 €
3 48,65 €
4 49,56 €
5 50,46 €
6 51,36 €
7 52,26 €
8 53,17 €
9 54,07 €
10 54,97 €
11 55,87 €
12 56,78 €
13 57,68 €
14 58,58 €
15 59,48 €
16 60,39 €
17 61,29 €
18 62,19 €
19 63,09 €
20 64,00 €
21 64,90 €
22 65,80 €
23 66,70 €
24 67,61 €
25 68,51 €
26 69,41 €
27 70,31 €
28 71,21 €
29 72,12 €
30 73,02 €

Unabhängig von der Wahl des Transportunternehmens, die der Kunde getroffen hat, werden Artikel unvollständig oder beschädigt zurückgeschickt, Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung durch den Kunden entstanden sind, werden nicht vollständig erstattet. HOORTRADE wird dem Kunden den Wert der dem Schaden entsprechenden Entschädigung Mitteilen gelitten.
6.7 Im Falle der Ausübung seines Rücktrittsrechts durch den Kunden wird HOORTRADE die Gesamtheit der vom Kunden gezahlten Beträge ohne ungerechtfertigte Verzögerung innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum, an dem HOORTRADE über die Entscheidung des Kunden zum Rücktritt informiert wurde, an ihn zurückerstatten. Entscheidet sich der Kunde für den von HOORTRADE angebotenen Service der Produktrückgabe, werden die entsprechenden Rücksendekosten vom erstatteten Betrag abgezogen. Diese Rückerstattung kann so lange aufgeschoben werden, bis die Produkte zurückgesandt werden oder bis der Kunde als Verbraucher einen Nachweis über den Versand dieser Produkte erbracht hat, wobei das gewählte Datum das erste dieser Tatsachen ist. Die Rückerstattung erfolgt mit dem gleichen Zahlungsmittel, das bei der Bestellung verwendet wurde, es sei denn, der Kunde stimmt ausdrücklich der Verwendung eines anderen Zahlungsmittels zu und die Rückerstattung verursacht keine Kosten für den Kunden.

7.PRODUKTGARANTIE


Rechtliche Garantien
Wenn der Verbraucher im Rahmen einer gesetzlichen Vertragsmäßigkeitsgarantie handelt, verfügt er über eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware; er hat die Wahl zwischen Nachbesserung oder Ersatz der Ware, vorbehaltlich der in Artikel L.217-9 des französischen Verbrauchergesetzbuches vorgesehenen Kostenbedingungen; mit Ausnahme von Gebrauchtwaren ist er innerhalb von 24 Monaten nach Lieferung der Ware vom Nachweis der Vertragswidrigkeit der Ware befreit.
Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von einer eventuell gewährten kommerziellen Garantie.
Der Verbraucher kann beschließen, die Garantie für versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches in Anspruch zu nehmen, es sei denn, der Verkäufer hat festgelegt, dass er nicht an die Garantie gebunden ist; im Falle der Inanspruchnahme dieser Garantie hat der Käufer die Wahl zwischen der Rückgängigmachung des Verkaufs oder einer Minderung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuches. Er hat eine Frist von zwei Jahren ab der Entdeckung des Mangels.
Der Aufschub, die Hemmung oder die Unterbrechung der Verjährungsfrist darf nicht zur Folge haben, dass die erlöschende Verjährungsfrist über zwanzig Jahre ab dem Tag der Entstehung des Rechts gemäß Artikel 2232 des Zivilgesetzbuches hinaus verlängert wird.
7.1 Alle auf der Website gekauften Produkte kommen in den Genuss der folgenden gesetzlichen Garantien, die durch das Zivilgesetzbuch und das Verbrauchergesetzbuch vorgesehen sind:
Rechtliche Garantie der Konformität
7.2 Gemäß Artikel L.217-4 ff. des Verbrauchergesetzbuches ist der Verkäufer verpflichtet, Waren zu liefern, die dem mit dem Verbraucherkunden abgeschlossenen Vertrag entsprechen, und haftet für alle Konformitätsmängel, die bei der Lieferung des Produktes auftreten. Die Konformitätsgarantie kann in Anspruch genommen werden, wenn am Tag der Übernahme des Produkts ein Mangel vorliegen sollte.
7.3 Wenn der Mangel jedoch innerhalb von 24 Monaten nach diesem Datum aufgetreten ist, wird vermutet, dass er diese Bedingung erfüllt. Gemäss Artikel L.217-7 des französischen Verbraucherschutzgesetzes kann "der Verkäufer diese Vermutung jedoch widerlegen, wenn sie mit der Art des [Produkts] oder der geltend gemachten Vertragswidrigkeit nicht vereinbar ist". In dieser Hinsicht kann HOORTRADE das strittige Produkt analysieren, um festzustellen, ob der Mangel am Tag der Lieferung des Produkts an den Kunden besteht oder nicht. Andererseits obliegt es dem Kunden nach 24 Monaten, zu beweisen, dass der Mangel zum Zeitpunkt der Inbesitznahme des Produkts existierte.
7.4 In Übereinstimmung mit Artikel L.217-9 des französischen Verbrauchergesetzbuches "wählt der Kunde im Falle einer Vertragswidrigkeit zwischen Reparatur oder Ersatz des Produkts. Der Verkäufer darf jedoch nicht nach der Wahl des Käufers verfahren, wenn diese Wahl mit Kosten verbunden ist, die in Anbetracht des Wertes des Gutes oder der Bedeutung des Mangels in einem offenkundigen Missverhältnis zu der anderen Methode stehen. In einem solchen Fall ist der Verkäufer verpflichtet, sofern dies nicht unmöglich ist, nach der vom Käufer nicht gewählten Methode vorzugehen.
Gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel
7.5 Gemäß den Artikeln 1641 bis 1649 des Bürgerlichen Gesetzbuches kann der Kunde die Ausübung der Garantie für versteckte Mängel verlangen, wenn die geltend gemachten Mängel zum Zeitpunkt des Kaufs nicht auftraten, vor dem Kauf entstanden und hinreichend schwerwiegend sind (der Mangel muss entweder das Produkt für den vorgesehenen Gebrauch unbrauchbar machen oder diesen Gebrauch so weit einschränken, dass der Kunde das Produkt nicht oder nicht zu einem solchen Preis erworben hätte, wenn er den Mangel gekannt hätte).
7.6 Ansprüche, Erstattungsanträge für ein nicht konformes Produkt müssen per Post oder über das dafür vorgesehene Kontaktformular gestellt werden, das auf der Website im Kundenbereich zugänglich ist. Der Kunde erhält die Rückerstattung per Banküberweisung des Betrags seiner Bestellung. Die Kosten des Rückerstattungsverfahrens (insbesondere die Rücksendekosten für das betreffende Produkt) gehen zu Lasten von HOORTRADE.

8. VERANTWORTLICHKEIT


8.1 Jede Partei haftet für die Folgen, die sich aus ihren Fehlern, Irrtümern oder Unterlassungen ergeben und die der anderen Partei einen direkten Schaden zufügen.
Verantwortung des Auftraggebers
8.2 Der Kunde ist allein verantwortlich für die Qualität, Präzision, Relevanz und Richtigkeit der Informationen, die auf der Website zum Zweck der Auftragserteilung und -bestätigung bereitgestellt werden. Jeder Fehler des Kunden in Bezug auf die HOORTRADE bei der Bestellung gemachten Angaben, der sich auf die Lieferung der bestellten Produkte auswirkt, kann dazu führen, dass HOORTRADE die für eine erneute Lieferung erforderlichen Kosten in Rechnung stellt. HOORTRADE ist hierfür nicht verantwortlich.
8.3 Der Kunde ist HOORTRADE und ggf. Dritten gegenüber allein verantwortlich für Schäden jeglicher Art, die durch im Rahmen der Bestellung und Anwendung dieser AGB mitgeteilte, übermittelte oder gesendete Informationen entstehen, sowie für Verstöße des Kunden gegen diese Vertragsbestimmungen.
8.4 Der Kunde ist allein verantwortlich für die Auswahl der Produkte, die er über die Website bestellt.
8.5 Die Aufstellung und Montage des/der gelieferten Produkts/Produkte erfolgt unter der alleinigen Verantwortung des Kunden. Ebenso wird jeder mögliche Zuschnitt des Produkts oder jede Änderung eines Teils, aus dem das Produkt besteht, unter der alleinigen Verantwortung des Kunden durchgeführt. In keinem Fall kann HOORTRADE für eine Montage verantwortlich gemacht werden, die nicht den Regeln der Technik oder der Montage- und Gebrauchsanleitung entspricht.
8.6 Um eine ordnungsgemäße Bearbeitung der Reklamation durch den Kunden zu gewährleisten, wird dem Kunden empfohlen, den Zustand und den Inhalt des Pakets am Tag der Lieferung zu überprüfen, um festgestellte Mängel unverzüglich über das Kontaktformular an HOORTRADE zu melden. Im Falle eines Mangels darf der Kunde nicht vor der Bearbeitung seiner Reklamation durch HOORTRADE zur Montage des Produkts übergehen (siehe die Bearbeitungszeiten in Artikel 8.9 dieser AGB). Im Falle der Montage des Produkts kann HOORTRADE nicht für einen neuen offensichtlichen Mangel verantwortlich gemacht werden, der vom Kunden nach dieser Montage festgestellt wird.
Verantwortung von HOORTRADE
8.7 HOORTRADE wird alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass der Kunde Produkte von höchster Qualität und in bestmöglichem Zustand erhält. HOORTRADE übernimmt die volle Verantwortung für die Produkte, die dem Kunden auf der Website angeboten werden, und kümmert sich allein um eventuelle Ansprüche im Zusammenhang mit den genannten Produkten.
8.8 HOORTRADE kann nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die entweder auf den Kunden selbst oder auf das unvorhersehbare und unüberwindbare Handeln eines Dritten außerhalb des Vertrages oder auf einen Fall höherer Gewalt zurückzuführen sind. HOORTRADE haftet nicht für Schäden, die der Kunde durch unsachgemäßen Gebrauch oder eine nicht anleitungsgemäße Montage der Produkte erleidet.
8.9 Im Falle einer Reklamation des Kunden, die sich auf einen an einem Produkt festgestellten Mangel bezieht, verpflichtet sich HOORTRADE, die Anfrage des Kunden innerhalb von achtundvierzig (48) Arbeitsstunden nach Erhalt der vollständigen Akte des Kunden (Referenz, Menge, Fotos, alle von HOORTRADE angeforderten Informationen) zu bearbeiten. Im Falle eines schwerwiegenden Mangels, der an einem Produkt festgestellt und von HOORTRADE bestätigt wurde, verpflichtet sich HOORTRADE, dem Kunden innerhalb von zweiundsiebzig (72) Arbeitsstunden ab der Bestätigung der Reklamation eine an seine Wünsche angepasste Lösung anzubieten.

9.GROßE STÄRKE


9.1 "Höhere Gewalt" ist definiert als jedes Ereignis, das sich der Kontrolle einer der Parteien entzieht und zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses zwischen HOORTRADE und dem Kunden vernünftigerweise nicht vorhersehbar war. Ein solches Ereignis wird charakterisiert, sobald die Partei, die Opfer eines solchen Ereignisses ist, an der ordnungsgemäßen Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen gehindert würde, und dies trotz der Durchführung angemessener und geeigneter Maßnahmen, die darauf abzielen, die Auswirkungen zu begrenzen.
9.2 Keine der beiden Parteien kann der anderen Partei gegenüber für die Nichtausführung oder Verzögerungen bei der Ausführung einer Verpflichtung aus diesen AVB haftbar gemacht werden, die der anderen Partei nach Eintritt eines Falles höherer Gewalt, wie er von der französischen Rechtsprechung anerkannt und definiert wird, entstehen würde.
9.3 Der Fall höherer Gewalt setzt die sich aus diesen AVB ergebenden Verpflichtungen für die Dauer ihres Bestehens aus, und keine Partei kann während dieses Zeitraums das Vorliegen eines solchen Falles höherer Gewalt im Sinne von Artikel 1218 des Bürgerlichen Gesetzbuches geltend machen, um die Beendigung ihres Vertragsverhältnisses mit der anderen Partei zu rechtfertigen. Dauert der Fall höherer Gewalt jedoch länger als dreißig (30) aufeinander folgende Tage an, führt er zur automatischen Kündigung dieser AGB durch eine der beiden Parteien, und zwar acht (8) Tage nach Absendung eines Einschreibens mit Rückschein, in dem diese Entscheidung mitgeteilt wird.

10. GEISTIGES EIGENTUM


10.1 Die Website sowie die Datenbanken, Texte, Dokumente, Informationen, Bilder, Fotografien, Grafiken, Logos oder andere Daten sind gemäß Artikel L.111-1 ff. des Gesetzbuches über geistiges Eigentum geschützt und bleiben das ausschließliche Eigentum von HOORTRADE oder, falls erforderlich, ihrer jeweiligen Inhaber, von denen HOORTRADE die erforderlichen Nutzungsgenehmigungen erhalten hat.
10.2 HOORTRADE bleibt Inhaber aller Rechte des geistigen Eigentums, die beim Nationalen Institut für geistiges Eigentum (INPI) hinterlegt und registriert sind und sich auf die Website beziehen, sowie aller Rechte des geistigen Eigentums und der Urheberrechte, die sich auf jedes andere ihr gehörende Kennzeichen beziehen.
10.3 Jegliche Vervielfältigung und/oder Darstellung, Herunterladen, Übersetzung, Anpassung, Nutzung, Verteilung, Ausstrahlung und/oder Kommunikation, in welcher Form auch immer, auf kommerzieller Basis oder nicht, der gesamten Website oder eines Teils davon oder eines der geistigen Eigentumsrechte, die HOORTRADE gehören, ist streng verboten. Dem Kunden ist auch jede Handlung und jede Handlung untersagt, die geeignet ist, direkt oder indirekt die geistigen Eigentumsrechte von HOORTRADE zu verletzen.
10.4 Für den Fall, dass eine Verletzung der geistigen Eigentumsrechte in Bezug auf die Website oder der Rechte von HOORTRADE geltend gemacht wird, wird der Kunde aufgefordert, dies HOORTRADE über das Kontaktformular des Kundenbereichs der Website zu melden.

11.SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN


11.1 Der Kunde wird darüber informiert, dass die Erstellung seines persönlichen Kontos sowie die Aufgabe und Validierung seiner Bestellung auf der Website die Erfassung und Verarbeitung der ihn betreffenden persönlichen Daten durch HOORTRADE zur Folge hat, deren Verwendung den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informatik, Dateien und Freiheiten und der Europäischen Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden "RGPD") unterliegt.
11.2 HOORTRADE stellt dem Kunden auf ihrer Website eine Vertraulichkeitspolitik zur Verfügung, die unter der folgenden URL-Adresse zugänglich ist: www.casanoov.fr/privacy - www.casanoov.at/privacy - www.casanoov.be/privacy - www.casanoov.de/privacy - www.casanoov.es/privacy - www.casanoov.it/privacy - www.casanoov.lu/privacy - www.casanoov.nl/privacy - www.casanoov.pl/privacy - www.casanoov.pt/privacy und die die Grundsätze der von HOORTRADE praktizierten Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie die Rechte des Kunden in Bezug auf seine Daten beschreibt.

12.SPRACHE DER GTCS


12.1 Diese AGB sind in französischer Sprache verfasst.
12.2 Sollten sie in eine oder mehrere Sprachen übersetzt werden müssen, gilt im Streitfall nur die französische Fassung des Textes als verbindlich.

13.ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT


13.1 Diese AGB unterliegen dem französischen Recht.
13.2 Im Falle eines Rechtsstreits, zu dem diese AGB (oder eine ihrer Klauseln) und/oder die Beziehungen zwischen den Parteien Anlass geben können, kann der Kunde nach seiner Wahl neben einem der nach der Zivilprozessordnung örtlich zuständigen Gerichte auch das Gericht des Ortes anrufen, an dem er sich zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses oder des Eintritts des schädigenden Ereignisses befand.
13.3 Gemäß Artikel L.612-1 des Verbrauchergesetzbuches wird daran erinnert, dass "jeder Verbraucher das Recht hat, sich zur gütlichen Beilegung einer Streitigkeit zwischen ihm und einem Gewerbetreibenden kostenlos an einen Verbrauchervermittler zu wenden. Zu diesem Zweck garantiert der Gewerbetreibende dem Verbraucher die wirksame Inanspruchnahme eines Verbrauchervermittlungssystems".
13.4 Gemäß der Verordnung n°2015-1033 vom 20. August 2015 und der Durchführungsverordnung n°2015-1382 vom 30. Oktober 2015 kann jede Streitigkeit oder jeder sogenannte Verbraucherrechtsstreit vorbehaltlich des Artikels L.612-2 des französischen Verbrauchergesetzbuches Gegenstand einer gütlichen Einigung durch Mediation beim CMAP - Centre de Médiation et d'Arbitrage de Paris (Pariser Mediations- und Arbitragezentrum) sein.
13.5 Um seine Streitigkeit dem Schlichter vorzulegen, kann der Kunde :
(i) das Formular auf der CMAP-Website ausfüllen: www.mediateur-conso.cmap.fr; oder
● (ii) senden Sie Ihre Anfrage per gewöhnlicher oder eingeschriebener Post an CMAP Médiation Consommation, 39 avenue Franklin D. Roosevelt, 75008 PARIS; oder,
● (iii) senden Sie eine E-Mail an consommation@cmap.fr.
13.6 Es wird daran erinnert, dass die Mediation nicht obligatorisch ist, sofern das Gesetz nichts anderes vorsieht, und angeboten wird, um Streitigkeiten unter Vermeidung der Anrufung der Gerichte zu lösen.

Anhang 1 - Muster eines Rücktrittsformulars

(Bitte füllen Sie dieses Formular nur aus und senden Sie es zurück, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten)

Zu Händen von HOORTRADE, 4 bis, avenue Jean-François Raclet - 69007 LYON - Frankreich

Hiermit teile ich Ihnen meinen Rücktritt vom Vertrag bezüglich der Bestellnummer mit:

_____________________________________________________

Und betreffend das/die untenstehende(n) Produkt(e) :

_____________________________________________________

Empfangen am : _________________________________

Mein Name und meine Adresse:

_____________________________________________

_____________________________________________

_____________________________________________

Rückgabeoption (ggf. löschen) :

Ich werde mich selbst um die Rücksendung der Produkte kümmern.

Ich möchte den Rückgabeservice von HOORTRADE in Anspruch nehmen (Paragraph 6.6 der AGB)

Unterschrift (nur wenn dieses Formular auf Papier zugestellt wird) :

Datum :

(*) Streichen Sie, was nicht zutrifft.

Anhang 2 - Liste der nicht von HOORTRADE gelieferten Postleitzahlen


Die auf der Website angezeigten Preise enthalten keine Versandkosten für die aufgeführten Bestimmungsorte. unten aufgeführt sind. Um ein Lieferangebot für diese Postleitzahlen zu erhalten, muss der Kunde seine Anfrage an HOORTRADE über das Kontaktformular, das über den Kundenbereich der Website zugänglich ist
Land Stadt Postleitzahl
Frankreich
LOIX 17111
ILE D'AIX 17123
ST GEORGES D'OLERON 17190
ST PIERRE D'OLERON 17310
ST TROJAN LES BAINS 17370
ST MARTIN EN RE 17410
CHATEAU D'OLERON 17480
DOLUS D'OLERON 17550
LE BOIS PLACE EN RE 17580
ARS EN RE 17590
LA FLOTTE 17630
ST DENIS D'OLERON 17650
LA COUARDE SUR MER 17670
ST MARIE EN RE 17740
LA BREE LES BAINS 17840
LES PORTES EN RE 17880
RIVEDOUX PLAGE 17940
CORSE 20000 ➜ 20999
ILE DE BREHAT 22870
ILE D'OUESSANT 29242
ILE DE BATZ 29253
ILE DE MOLENE 29259
ILE TUDY 29980
ILE DE SEIN 29990
BELLE ILLE (LE PALAIS) 56360
GROIX 56590
ILES AUX MOINES 56780
ILE D'ARZ 56840
ILE D'YEU 85350
Deutschland
Hiddensee 18565
Pellworm 25846 - 25847 - 25849
Hallig Hooge 25859
Langeneß 25863
Hallig Oland / Hallig Gröde / Habel 25869
Föhr (Wyk) 25929 ➜ 25933
Föhr 25938
Föhr (Nieblum) 25939
Amrum (Wittdün) 25940 ➜ 25942
25946
Amrum (Nebel) 25947 ➜ 25949
Amrum (Norddorf) 25952 ➜ 25955
Sylt (Westerland) 25961 ➜ 25970
Sylt (Sylt-Ost) 25980 - 25985 - 25986
Sylt (Rantum) 25988
Sylt (List) 25989 - 25990
Sylt (Wenningstedt) 25992 ➜ 25994
25996 ➜ 25999
Langeoog 26465
Spiekeroog 26474
Wangerooge 26486
Norderney 26548
Juist 26571
Baltrum 26579
Borkum 26757
Helgoland 27498
Frauenchiemsee 83256
Kroatien
Rab 51280 - 51281
Krk 51500
51511 ➜ 51517
51521 ➜ 51523
Cres 51555 ➜ 51557
51559
Losinj 51550 - 51551 - 51554 - 51564
Ilovik 51552
Susak 51561
Unije 51562
Ciovo 21220 - 21223 - 21224
Drvenik 21225
Solta 21430 - 21432
Brac 21400
21403 ➜ 21405
21410 - 21412 - 21413 - 21420
21423 ➜ 21426
Hvar 21450 - 21454 - 21460 - 21462 - 21463
21465 ➜ 21467
21469
Vis 21480 - 21483 - 21485
Kolocep 20221
Lopud 20222
Sipan 20223
Mljet 20224 ➜ 20226
Lastovo 20290
Korcula 20260 - 20263 - 20264 - 20270
20271 ➜ 20275
Krapanj 22231
Zlarin 22232
Prvic Luka 22233
Prvic Sepurine 22234
Kaprije 22235
Zirje 22236
Murter 22240
22242 ➜ 22244
Pag 23249 ➜ 23251
53291 -53294 - 53296
Vir 23234
Olib 23296
Silba 23295
Premuda 23294
Molat 23292
Ist 23293
Sestrunj 23291
Ugljan 23271 ➜ 23275
Pasman 23212
23262 ➜ 23264
Dugi Otok 23281 - 23282
23285 ➜ 23287
Rava 23283
Veli Iz 23284
Dänemark
Bornholm 3700 - 3720 - 3730 - 3740 - 3751 - 3760 - 3770 - 3782 - 3790
Sejero 4592
Samso 8305
Anholt 8592
Laeso 9940 - 9950 - 9960
Fur 7884
Fano 6720
Aero 5960 - 5970 5985
Estland
Kihnu 88001 ➜ 88005
Osmussaare 91217
Vormsi 91301 ➜ 91320
Hiiuma 92001 ➜ 92420
Saaremaa 93001 ➜ 94799
96027 - 96098
Piirissaare 62601
Finnland
ALAND ISLES:
Brändo 22920
Eckerö 22270 - 22271
Emkarby 22220
Enklinge 22830
Fiskö 22930
Föglö 22710
Geta 22340
Godby 22410 - 22411
Gottby 22130
Hammarland 22240
Jomala 22150
Jurmo 22950
Kastelholm 22520
Kumlinge 22820
Kögar 22730
Lappo 22840
Lemland 22610
Lumparland 22630
Mariehamn 22100 - 22101 - 22120 - 22140 - 22160
Pälsböle 22310
Saltvik 22430
Seglinge 22810
Sottunga 22720
Sund 22530
Tjudö 22330
Torsholma 22910
Värdö 22550
Åva 22940
Ödkarby 22320
Italien
Außer Sizilien und Sardinien
Ventotene 04020
Ponza 04027
La Maddalena 07024
Asinara Cala d´Oliva 07046
Carloforte 09014
Monte Isola 25050
Pellestrina 30010
San Pietro in Volta 30010
Burano 30012
Venezia 30100 - 30121
Sant´Elena 30122
Venezia 30122 ➜ 30126
30131 ➜ 30133
30135
Venezia 30141
Alberoni 30126
Lido di Venezia 30126
Malamocco 30126
Giudecca 30133
Sacca Fisola 30133
Murano 30141
Cavo 57038
Cavoli 57034
Gorgona Isola 57030
La Pila 57034
Marciana 57030
Poggio 57030
Pomonte 57030
Procchio 57030
San Piero in Campo 57034
Sant´Ilario 57034
Seccheto 57034
Capoliveri 57031
Capraia Isola 57032
Marciana Marina 57033
Campo nell´ Elba 57034
Marina di Campo 57034
Pianosa Isola 57034
Porto Azzurro 57036
Carpani 57037
Magazzini 57037
Portoferraio 57037
San Giovanni 57037
Rio Marina 57038
Rio Nell´Elba 57039
Campese 58012
Giglio Isola 58012
Giglio Porto 58012
Giannutri 58019
Isole tremiti 71040
San Domino 71040
San Nicola 71040
Tremiti Isole 71040
Barano d´Ischia 80070
Buonopane 80070
Fontana 80070
Marina Grande di Capri 80073
Panza 80075
Piedimonte d´Ischia 80077
Sant´Angelo 80070
Serrara 80070
Succhivo 80070
Testaccio d´Ischia 80070
Anacapri 80071
Capri 80073
Casamicciola Terme 80074
Forio 80075
Monterone 80075
Lacco Ameno 80076
Ischia 80077
Ischia Ponte 80077
Ischia Porto 80077
Ischia San Michele 80077
Sant´Antuono D´Ischia 80077
Procida 80079
Ustica 90010
Pantelleria 91017
Favignana 91023
Lampedusa 92010
Linosa 92010
Alicudi 98050
Filicudi 98050
Panarea 98050
Stromboli 98050
Vulcano 98050
Canneto Lipari 98052
Lipari 98055
Norwegen
Longyearbyen 9170
Svalbard 9171
Isfjord pä Svalbard 9172
Ny-Alesund 9173
Hopen 9174
Sveagruva 9175
Bjornoya 9176
Hornsund 9177
Barentsburg 9178
Pyramiden 9179
Die Niederlande
Vlieland 8899
AA-ZZ
Terschelling 8881 ➜ 8884
8891 ➜ 8897
AA-ZZ
Ameland 9161 ➜ 9164
AA-ZZ
Schiermonnikoog 9166
AA-ZZ
Texel 1791 ➜ 1797
AA-ZZ
Marken 1156AA - 1156ZZ
Schweden
Gothenburg archipelago 43080 ➜ 43089
43095 ➜ 43097
Stockholm Segeltorp 10005 - 13025 - 13033 - 13034 - 13036
13038 - 13039 - 13042 - 13043 - 13055 - 13056
Gotland 62000 ➜ 62999
Stockholm Tomteboda 76019

Image-Newsletter
Willkommen bei Casanoov!
Verfolgen Sie unsere Nachrichten!

Abonnieren Sie den Newsletter, um Tipps und Tricks zu erhalten!

Lieferung
3/6 Tage

Sichere
Zahlungen

Kostenloser
Versand

Lieferung
ohne Kontakt

Sichere Zahlung

Visa
Mastercard
Paypal
giropay
Sofort

Willkommen bei Casanoov!
Entdecken Sie eine grosse Auswahl an Qualitätsprodukten, die der Umgebung des Hauses gewidmet sind und die Ihnen zu fairen Preisen angeboten werden.
Bei uns finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, um Ihr Tor, die Motorisierung Ihres Eingangs oder Ihre Aluminiumzäune zu wählen. Durchbrochene Tore, Volltore, halboffene Tore, Drehtore oder Schiebetore, in Breiten von 3 bis 4 Metern: Wir haben für Sie verschiedene Modelle entworfen, die Sicherheit und Ästhetik vereinen. Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, stehen Ihnen alle technischen Informationen sowie Bildmaterial in der Situation zur Verfügung. Stöbern Sie durch unser Angebot und wählen Sie die für Sie passenden Maße und Muster aus! Wir bieten Ihnen auch das nötige Zubehör an.
Bei Casanoov wird alles gemacht, um Sie zufrieden zu stellen. Neben einem wirtschaftlichen Qualitätsprodukt haben wir auch an Ihren Komfort bei der Montage Ihrer Produkte gedacht: schnell und einfach mit kompletter Montageanleitung.
Zahlungen sind gesichert und Lieferung nach Terminvereinbarung wird angeboten. Viel Spaß und gutes Einkaufen!

Cookie Warnung

Indem Sie Ihre Navigation fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Personalisierung der Inhalte/Werbung und die Verkehrsanalyse. Sie können die Verwendung von Cookies deaktivieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Siehe unsere Datenschutzrichtlinie.